Nur der Atem deiner Welt

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nur der Atem deiner Welt

      Nur der Atem deiner Welt


      Denn du bist mein
      eine süße schweigende Ewigkeit
      spürt ich den bebenden Atem deiner Welt.

      Und all die Träume -
      silberner Tau auf Schlafes Weiden
      waren nicht umsonst geträumt.

      Und all die Zeit -
      endloser Tage stiller Lauf
      verbrachten wir ruhlos in der Nacht.

      Denn du bist mein -
      in träumender Verlorenheit
      suche ich zitternd deine Seele.

      Freundliche Grüße
      Diana
      Zu allem Handeln gehört Vergessen, wie zum Leben alles Organischen nicht nur Licht, sondern auch Dunkel gehört. Nietzsche