Search Results

Search results 1-20 of 32.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • 6.2.

    Degenhardt - - Projekt : Das Wort der Woche

    Post

    Mohammad.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Quote: “Original von Laymirwas Quote: “Original von Degenhardt Um penibel zu sein: Wie können zwei Menschen, die unterschiedliche Musik machten perfekte Musik machen?” Weil es ein und der selbe ist? :LtD:” Das verstehe ich nicht, Bach und Beethoven sind definitiv nicht der selbe Mensch.

  • Quote: “Original von JB 05 ...Viele Vertreter dieses radikalen Islam neigen zu Antisemitismus...” Wie können Semiten antisemitisch sein? Ein weitere Frage: Weiß jemand warum die Nazis die Araber von den sonstigen Semiten unterschieden haben?

  • Einfach nur Kunst

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Hier ein Bild einer Freundin von mir: Klick mich Einfach auf das kleine Bildchen drauf klicken. Ich liebe dieses Bild!

  • Fragen zur Rechtschreibreform

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Vielleicht liegt es an der Uhrzeit, aber so wie ich den Link verstehe ist beides richtig; sowohl "sz" als auch "ss".

  • Quote: “Original von tigerente Das "sz" im dasz, war das die Vorform vom ß? ´tschuldigung, ich komme wohl vom Thema ab. tigerente” Soweit ich weiß (und mein Wissen richtert sich nach einer Postkarte des Niederwalddenkmals kurz nach dessen Einweihung im Jahre 1871) entstand das "ß" aus dem langen geschwungenen "S" im Antiqua, sowie dem "z", das damals noch diesen netten Bogen unten dran hatte, ähnlich wie das heutige "g".

  • Quote: “Original von _its_not_me_ (...), was macht dann die alte Schreibweise zu einer besseren? *Verwirrter me*” Das organische Gewachsensein im Gegensatz zum aufgesetzt Konstruierten.

  • Vielleicht gibt es bei diesen Wörtern das gleiche Problem wie bei "Stengel/Stängel". Es kommt nämlich nicht von "Stange" und ist dessen Verniedlichung oder ähnliches, sondern von "stehen", wonach der Stammvokal "e" sein müsste. Soviel zur Logik.

  • Einfach nur Kunst

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Et voilá.

  • Kunst bricht tabus

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Ich finde es genial.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Quote: “Original von LordCrash Sternsinger?” Ich hatte ein schweres Trauma mit diesen kleinen Plagen. Seitdem würde ich am liebsten Backsteine aus dem Fenster werfen, wenn sie dahertänzeln und mir was vorträllern wollen. :cussing:

  • Das Abendmahlsgebet

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Quote: “Wer in einem blühenden Frauenkörper das Skelett zu sehen vermag, ist ein Philosoph. [Kurt Tucholsky]” ....., der nimmt sich selbst den ganzen Spaß.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Gar nichts soll's. Denn es ist eine Sache des persönlichen Geschmacks. Aber wenn man hier etwas schreibt, dann sollte man es so tun, dass es verständlich ist. Und da es nun mal unterschiedliche Bedeutungen für "perfekt" geben kann muss man auch sagen was man meint.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Ich weiß, dass Musik selbstverständlich subjektiv aufgefasst werden muss. Ich bin auch kein Verfechter des Vorhandenseins einer objektiv perfekten Musik, aber deshalb benutze ich auch den Begriff nicht. "Brahms ist auf seine Weise auch perfekt und Tschaikowaki, sogar Schubert, der sich nie als perfekt empfand und Strawinski und und und." Dann gibt es ausschließlich perfekte Musik.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Es gibt einen Unterschied zwischem "perfekt" als vollkommen und dem landläufig benutzten Wort. Nach dem ersten Sinn gibt es keine perfekten, unvollkommenen Anwälte. (Auch ist "mit höchstem Lob" nicht perfekt.) Ich habe die Frage eben im Sinn von perfekt als vollkommen aufgefasst. Du sie scheinbar als persönliche Meinungsfrage. Beleidigungen müssen deshalb trotzdem nicht sein.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    "Lediglich" ? Was ist denn die Perfekte Musik anderes als die "ultimative Lösung", der absolute Höhepunkt von Musik? Vielleicht verstehe ich dich ja falsch....

  • Bacon-Ausstellung

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Quote: “Original von Expat Ich finde Bacons Bilder genau so widerlich, wie die Portraits von Dora Maar von Picasso, nachdem sie sich getrennt hatten.” Akzeptanz. Freiheit von Starrsinn. Konservenbüchse.

  • Die perfekte Musik

    Degenhardt - - Kunst & Kultur

    Post

    Um penibel zu sein: Wie können zwei Menschen, die unterschiedliche Musik machten perfekte Musik machen?

  • "chimney-sweeping"

  • Laut --> Sinn