Sonst noch was

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • sääß.
    Soll mich mit 1000,- Netto noch zusätzlich renten-/pflege- und krankenversichern. Sonst noch was? --> Ja, zusätzlich noch lebensversichern.
    Soll mich mit 1000,- Netto eine Familie aufbauen mit vielen Kindern (die später alle arbeitslos sind und in der Drogenszene anzutreffen sind).
    Soll mir mit 1000,- Netto teure Kryptowährung kaufen, kost ja nicht die Welt.
    Soll mir mit 1000,- Netto ein Auto leisten, wegen der Flexibilität im Arbeitsmarkt.
    Soll mit 1000,- Netto ca. 250 km einfach zu einem Arbeitsplatz fahren, ist doch alles zumutbar.
    Mir soll für 1000,- Netto alles zumutbar sein.
    Letztens hat mir ein Tamile meinen Job weggenommen, weil er das alles für 900,- Netto macht.
    Ich bewerbe micht jetzt in Vollzeit für 800,- Netto, egal wo auf der Welt.

    Da könnte ich mir jetzt denken, daß sowas nur menschlich ist, allzu menschlich. So menschlich, daß da ja dann in Deutschland in den nächsten
    Jahren Hungersnot sein müßte. Ich weiß auch schon welche Art Hungersnot: Die Reichen bekommen nicht mehr soviel Geld dazu, d.h. die
    armen Schweine müssen dann hungern, an Geld, Profit. Wenn das eintritt, dann waren die aber voll schlecht in ihrer Gewinnoptimierung.
    Na ja, sie schöpfen eben kein Leben, keinen Wohlstand, nur Geld, sinnloses Geld. Wie krank muß man noch werden, bis die Heilung kommt?

    Ne, es geht schon. Kann bei meiner Mutter in der Gartenlaube schlafen und bei ihr im Haus aufs Klo gehen. Dafür mache ich natürlich alles,
    wie rasenmähen usw.. GsD, daß ich noch eine Mama hab.

    Letztens kam ich am 30.6. um 15 Min. zu spät zur Arbeit, da hat mir der Chef den kompletten Monatslohn gestrichen. Er meinte, daß ich ihn
    wieder bekomme, wenn ich im Juli die doppelten Stunden arbeite. Da aber zur Zeit mein Auto kaputt ist, komme ich für Doppelschicht einfach
    von Bayern nach Hamburg nicht hoch. Ich fragte deswegen beim Jobcenter für Unterstütztung an. Aber die meinten, daß ich ja in Lohn und
    Brot stehe und hier dann keine Hilfe vorgesehen ist. Ich bin dann zum Landratsamt um nach Unterstützung zu fragen. Die meinten, daß wenn
    ich unentgeltlich bei meiner Mutter wohne, hier keine Alimente vorgesehen sind. Ja, klar, ich heiße ja nicht Ali.

    Wie passt Familie und Kapitalismus zusammen? Gar nicht.
    Gruß.

    Äh Ding, Startsender

    83 times read

Comments 4

  • Geo -

    Ich muß ihn unbedingt lesen! Wo steht er geschrieben?

  • Shongo -

    Der §79 wird uns helfen auch Family und kapitalismus-
    im lichte des Schicksals deren ganze überirdische Bedeutung aufzeigen.......

    :-))

    • Geo -

      Ich liebe den §79, gibt er doch Hoffnung und Gleichsamkeit. "GLEICHSAMKEIT, f.,
      'gleichartigkeit, übereinstimmung', gelegentliche abstraktbildung zu ¹gleichsam: o frund, wan du der gmeinschaft Damasi volgest, so zeig vns an offentlich die concordi vnd einhellikeit deiner leer. dan diser sagt offentlich von einer substantz der tryualtikeit vnd tryen subsistentzen. dargegen aber verwürffest du die subsistentzer der tryualtikeit. darumb so zeig an die gleichsamkeit der leer Casp. Hedio chron. (1530) 219ᵇ; die gleichsamkeit concinnitas, analogia Stieler stammb. (1691) 669. —" >>Es ist schon gleich Dumpa<<

    • Geo -

      Die ganze überirdische Bedeutung, kann es sein, daß glaubende Leute solche Bedeutungen über jedwede irdische Bedeutung stellen?