Anastrophe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Definition des Begriffes "Anastrophe"
    Eine Anastrophe oder auch Inversion ist eine rhetorische/sprachliche Stilfigur bei der die normale syntaktische Form des Satzes umgedreht wird. Dies kann sowohl eine altertümliche Stimmung, als auch den Eindruck eines apollinischen Menschen hervorrufen.
    (Bsp. "Kind des Geistes → Geistes Kind", "kleines Hänschen → Hänschen klein")

    138 mal gelesen