Geist

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • der Begriff umfasst mehrere Bedeutungen:
    dieser Begriff umfasst mehrere Bedeutungen:
    • Seele
    • Geist als Gegenbegriff zu Körper
    • Vernunft, Verstand
    • geistige Lebenseinstellung (Interessen)
    • Inbegriff der in einer Zeit oder Gruppe herrschenden Ideen, Tendenzen und Willensrichtungen
    • Sinngehalt von Kunstwerken oder Theorien
    • spiritistische Bedeutung
    • theologischer Begriff: Gott als reiner Geist oder heiliger Geist (die dritte göttliche Person)

    449 times viewed

Comments 3

  • grtgrt -

    Sind mathematische Wahrheiten nicht auch reiner Geist? Könnte es sein, dass alles Naturgesetz auf sie zurückführbar ist?

  • Celeritas -

    oder Geist als bösartiges Konstrukt? ginge das auch?

    • KisuM -

      ja, klar. Dazu fällt mir Descartes ein, er fragt in "Meditationes de prima philosophia - Meditationen über die Erste Philosophie, in der die Existenz Gottes und die Unsterblichkeit der Seele bewiesen wird": Was wäre, wenn es einen bösen Geist gäbe ("genius malignus"), der uns in allen unseren Sinneswahrnehmungen täuschen würde?