Philosophers Room - the philosophic society

The philosophic society on the internet, public forum, personal blog, lexicon for general publications, chatrooms, personal messenger and the art-gallery for you to explore.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Recent Activities

  • Bohemien -

    Now follows Gustav.

    Follow
  • Fliege -

    Replied to a comment by Fliege on article Sinn und Wahrheit.

    Reply (Article)
    Es hat bislang nur eine einzige Reaktion gegeben. ;)
    Die ersten Spezialisten für rationale Gefühle waren die antiken griechischen Philosophen.
  • iselilja -

    Replied to a comment by Fliege on article Sinn und Wahrheit.

    Reply (Article)
    Da stimme Dir gern zu. Deshalb beschäftige ich mich auch seit geraumer Zeit mit der Philosophie der Gefühle und inwieweit sich diese lebensweltlich mit rational verfassten Erklärungsmustern in Einklang bringen lässt. Denn eines ist doch…
  • Fliege -

    Replied to a comment by Fliege on article Sinn und Wahrheit.

    Reply (Article)
    Früher sprach man von "frommer Lüge", wenn man sich ein Narrativ zurecht legte, dessen sachliche Falschheit von seinen emotionalen Vorzügen ("manchmal ist es viel wichtiger, ob man damit leben kann"), nämlich Zufriedenheit mit sich und der Welt…
  • iselilja -

    Replied to a comment by Fliege on article Sinn und Wahrheit.

    Reply (Article)
    Ja so kann man es natürlich auch sehen. :) Aber Du weißt ja, dass ich es nicht so sehe. Das Beispiel war vielleicht auch nicht so gut gewählt, weil es mir eigentlich dabei um den Aspekt zu verarbeitender Gefühle ging (also um Verarbeitungsstrategien,…
  • Fliege -

    Commented on article Sinn und Wahrheit.

    Comment (Article)
    Vielleicht ist es "objektiv betrachtet" gar kein "Blödsinn", weil durch den "großen Exodus" die Dominanz der Alten gewichen ist, so dass nun Neue viel mehr Bewegungsspielraum vorfinden, daher insbeondere nicht sogleich auf wohlfeile Belehrung und…
  • iselilja -

    Wrote the article Sinn und Wahrheit.

    Article
    Manchmal ist es garnicht so wichtig, ob der Sinn, den man für sich mit einer Sache gefunden hat, der Wahrheit entspricht. Manchmal ist es viel wichtiger, ob man damit leben kann. Manchmal trauere ich ein wenig der Zeit vor dem großen Exodus hier…
  • eddyman -

    Replied to a comment by eddyman on article Übersichtlich oder unübersichtlich?.

    Reply (Article)
    Ja, alles umsonst. Aber eben nicht so benutzerfreundlich wie Windows. Ganz darauf verzichten könnt ich von den Programmen her nicht, daher kann ich beim Start wählen (Grub Menü). Im Internet bin ich mit Lubuntu, das ist virensicher, d.h. keine…
  • Geo -

    Replied to a comment by eddyman on article Übersichtlich oder unübersichtlich?.

    Reply (Article)
    eddyman: ubuntu installiert (Geheimtipp!) Ist des (dieses) bei denen wirklich alles umsonst (kostenlos)?
  • Geo -

    Replied to a comment by Geo on article der Mensch.

    Reply (Article)
    Ja, das darf man natürlich auch nicht tun. Aber es sollte wirklich mal Hand gegen Korruption, Vetternwirtdschaft, Reichtum, usw. erhoben werden. Nur getraut sich halt keine Instanz sich das wirlkich zu, weil sie auch alle da drin hängen. Da frag ich…
  • iselilja -

    Replied to a comment by Geo on article der Mensch.

    Reply (Article)
    Wenn man das Bild zu scharf zeichnet - was soviel heißt, den Menschen genau definieren zu wollen - dann nimmt man ihm damit seine Freiheit. Zeichnet man es unscharf entsteht dadurch Platz für Toleranz und andere Dinge. Das schließt leider auch weniger…
  • Geo -

    Replied to a comment by Z8532110A on article Schlaf.

    Reply (Article)
    "Grenze dich noch mehr ab und suche dir eine Freundin!" Freundinnnen suchen war mal vor so 30 Jahren. Ich kann ja eh gegenüber meiner Frau gegenüber keine neuen Freundin(n)en suchen, das wäre ja Blasphemie, eine vielweiberei sozusagen. Ne, solange…
  • Geo -

    Commented on article der Mensch.

    Comment (Article)
    "dort ist das Bild des Menschen um so besser gezeichnet, je unschärfer man es lässt."
    Hm, z.B. Sozioschizofrenie? Die Soziologen wissen ja selber nicht mehr, was krank oder gesund ist. ...sollten mal wieder ein Schnitzel essen (oder darüber nachdenken)…