Codex Philosophicus - der Baum der Philosophie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Codex Philosophicus - der Baum der Philosophie

      Hallo zusammen
      und danke für die Aufnahme im Forum

      Ich hab vor knapp zwei Jahren mit freundlicher Unterstützung von Patrick
      Breitenbach und Nils Köbel vom Sozipod auf der Basis eines Podcast in
      dem es unter anderem auch um Wilhelm Diltheys "Garten der Philosophie"
      ging, ein mittelalterlich anmutendes Baumdiagramm erstellt. Die Grafik
      ist nur mit Text und unterschiedlicher Typo aufgebaut und zeigt alle
      wichtigen Philosophieströmungen, Philosophen und wichtigsten Zitate in
      einem Bild.


      Mein Ansatz war also eher der, den Garten nicht als Garten sondern als
      Baum darzustellen, weil dort die drei Hauptströmungen sich am besten
      visualisieren lassen. Die Typo ist den jeweiligen Zeitaltern angepasst.
      Also Altertümlich zu den Griechen, mittelalterliche Typo zu der
      Aufklärung, und moderne Typo zur Neuzeit, etc.


      Würde mich im Zusammenhang mit diesem Forum hier freuen, wenn ihr auch
      nochmal rüberschaut oder Lust habt die Aufteilung zu diskutieren.


      Absolut empirisch gesichert ist das Diagramm natürlich nicht, das muß letztlich jeder für sich beurteilen.
      Aber ich denke man kann vielleicht damit arbeiten.

      Die Grafik gibt es natürlich als Poster in meinem Shop zu kaufen.
      3000 Jahre Philosophiegeschichte in einem Diagramm.
      Namen, Zitate, Philosophien
      Poster Format DIN A 2
      59 x 42 cm
      170 gr Matt Paper
      (incl. Versand)

      Poster - Codex Philosophicus

      Einfach kurz anmelden und bequem mit Paypal zahlen - wer Lust hat



      Beste Grüße


      Thomas
      Files