Todfeindschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Todfeindschaft

      Ich bin ein Feind des Siechens, Tötens und Sterbens, ein "Todfeind" (Elias Canetti) durch und durch.
      Diese Feindschaft lass ich mir durch keinerlei Übermacht, Verklärung und Rationalisierung nehmen.
      "Denn es lieben die Menschen über alles die Unsterblichkeit." (Platon, Symposion)
      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lutger ()