Gedichte zum Thema Gesundheit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Medizinbuddhamandala



      youtube.com/watch?v=yUJucA-mrgE


      TAYATA/OM BEKANDZE BEKANDZE/MAHA BEKANDZE
      RADZA/SAMUDGATE SOHA




      Erklärung der Bedeutung des Mantras





      1. [align=justify]
        Om:
        wir fangen mit Om an, dem alles durchdringendem Ton des
        Universums
        [/align]

      2. [align=justify]
        Namo:
        bedeutet sich beugen oder voller Vertrauen; es kann auch heißen
        sich biegen oder beugen, und könnte auch verschmelzen mit
        heißen
        [/align]

      3. [align=justify]

        Bhagawate: bedeutet eine innige
        Beziehung zum Göttlichen und meint oft den gesamten Kosmos
        [/align]

      4. [align=justify]

        Bhaishjaye: ein Name für den Medizin
        Buddha
        [/align]

      5. [align=justify]
        Guru:
        Spiritueller Meister; es bedeutet auch „Das“ was Unwissenheit in
        Weisheit umwandelt.
        [/align]

      6. [align=justify]
        Vaidurya
        prabha: Göttliches tiefblaues Licht,
        so wie das von Lapis Lazuli
        [/align]

      7. [align=justify]
        Rajaya:
        Bedeutet Großer König
        [/align]

      8. [align=justify]

        Tathagataya: bedeutet ehemals
        gekommen oder ehemals gegangen
        [/align]

      9. [align=justify]
        Arhate:
        derjenige, der den Kreislauf von Geburt und Tod besiegt hat
        [/align]

      10. [align=justify]

        Samyaksam buddhaya: perfekt
        erleuchtet
        [/align]

      11. [align=justify]
        Teyatha:
        tue es auf diese Weise
        [/align]

      12. [align=justify]
        OM:
        und wieder fangen wir mit OM an, dem alles durchdringenden Ton
        des Universums
        [/align]

      13. [align=justify]
        Bekhajye
        bekhajye: nimm den Schmerz der
        Krankheit
        [/align]

      14. [align=justify]
        Maha
        bekhajye: nimm den Schmerz der
        Krankheit (der Dunkelheit der spirituellen Unwissenheit)
        [/align]

      15. [align=justify]

        Bekhajye: nimm den Schmerz der
        Krankheit
        [/align]

      16. [align=justify]

        Samudgate: bedeutet die höchsten
        Höhen. So wie geh, geh, geh weiter (mein Gebet soll zum
        Höchsten, zum Weitesten und zum Tiefsten weitergehen)
        [/align]

      17. [align=justify]
        Svaha:
        Ich biete dieses Gebet an und nun gebe ich es ab….(zu dir
        Medizin Buddha)
        [/align]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von komuso ()

    • Geistheilung



      Gott ist der größte Arzt
      Es gibt kein unheilbar

      Glaube, vertraue, es hilft und es heilt die göttliche Kraft

      von Bruno Gröning







      Tschernobyl, Russland 1986: Das Kernkraftwerk in Tschernobyl meldet
      einen Defekt. Der vierte Kernkraftblock, der gerade zwei Jahre zuvor an
      das Kraftwerk angeschlossen wurde, explodiert. Es tritt radioaktives
      Material aus und eine radioaktive Wolke zieht über weite Teile Russlands
      bis hinüber nach Europa. Mehr als 400.000 Menschen müssen aus Dörfern
      umgesiedelt werden, um deren Leben zu retten. Um das Kraftwerk
      schnellstmöglich auszuschalten und Aufräumarbeiten vorzunehmen, werden
      immer wieder Arbeiter zum Unglücksort geschickt. Die Regierung weiß,
      dass die Personen der ersten Aufräumwellen aufgrund der hohen
      Strahlungen und trotz ihrer Schutzanzüge diesen Einsatz nicht überleben
      werden. Innerhalb von 10 Jahren sterben die Arbeiter an Hirnschäden und
      starken Verstrahlungen, die an diesen Aufräumarbeiten beteiligt waren.
      Doch einer von ihnen überlebt. Als man ihn dahingehend befragte, wie es
      denn zu erklären sei, dass er überlebt hat, äußerte er, dass er die
      Heilmethode von Bruno Gröning praktiziere.

      youtube.com/watch?v=ERhhfIs1tS4
      aus:
      Bruno Gröning Ein Artikel über den größten Geistheiler Deutschlands

      matrixseite.de/Texte/groening.html

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von komuso ()

    • Leerverkäufe

      Hi philazoetisch philazoetischer Philazoet,


      Wo ist eigentlich die im Threadtitel versprochene Leistung?

      Wird sie nachgereicht?


      Philazoetisch sei die Natur,
      ganz rund um diese Scheibe,
      Philazoetiker gäbe es nur,
      auf das es immer so bleibe.

      Philazoetik, das ist gesund,
      Holzfällersteaks dagegen nicht,
      die machen wirklich gar zu rund,
      die Antwort ist dann oft nur Gicht.




      mvg Philzer
      Der freie Wille, als Ausdruck der Mythologisierung von Prozessen in vierdimensionalen Erkenntisapparaten, ist der Zuckerguss auf der Alleinstellungsideologie des Pantheismus. Er ist notwendig zur religiösen Selbstüberhöhung des Individuums, das in Wahrheit nichts ist, ohne die Gesellschaft. - Philzer

      Es gibt keine richtige Philosophie in der falschen.

      Dem frei fabulierenden Verstand sind keine Grenzen gesetzt. Wohl aber Motive. - Philzer
    • Philzer schrieb:

      Hi philazoetisch philazoetischer Philazoet,


      Wo ist eigentlich die im Threadtitel versprochene Leistung?

      Wird sie nachgereicht?


      Philazoetisch sei die Natur,
      ganz rund um diese Scheibe,
      Philazoetiker gäbe es nur,
      auf das es immer so bleibe.

      Philazoetik, das ist gesund,
      Holzfällersteaks dagegen nicht,
      die machen wirklich gar zu rund,
      die Antwort ist dann oft nur Gicht.




      mvg Philzer



      Recht vielen Dank!

      Tatsächlicht fühle ich mich emotional und affektiv beim buzzword "Gicht" gerührt.
      Wer die Gicht hat, steht vor dem Höchsten Richter! (droben, bisher unbelannterweise, aber das kann warten - als Rentner hat man nie Zeit für sowas)
    • Neues Bewußtsein, neue Erde, neuer Himmel

      Solange ich im Geiste Gottes bin, trifft mich Krankheit nicht,auch nicht im Alter.
      Krankheit ist für normales Bewußtsein natürlich, das wird uns tagtäglich "vorgebetet".
      Das alte Bewußtsein ist im vorübergehen, der Wandel hat schon längst begonnen.
      Alles "Menschengemachte " steht auf tönernen Füßen, so wie in Daniels Prophezeiung.



      Jesus heilte alle Krankheiten und noch viel mehr, das ist ein Zeichen für die Gabe des Geistes.



      Geist herrscht über die Materie.