Non-kognitivismus (Bsp Ayer)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Non-kognitivismus (Bsp Ayer)

      Hallo Leute,

      Der non-kognitivismus sagt ja aus,dass moralische Äußerungen nicht wahrheitswertfähig sind.
      Inwiefern kann man aber den Non-kognitivismus noch näher erläutern? Und was sagt er über Tatsachen aus? (--> anhand von Ayers Argumentation)

      Und im Vergleich dazu: Wie ist Mackies Position des Wertnihilismus zu beschreiben? Ist das dann der Kognitivismus?