Fragen zur Klausur in Sprachphilosophie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fragen zur Klausur in Sprachphilosophie

      Liebe Forennutzer,

      für mich steht am Dienstag eine Klausur in Sprachphilosophie an, deren möglicher Inhalt Stichpunktartig bekanntgegeben wurde. Manches erschließt sich mir aufgrund der Mitschriften nicht ganz. Es wäre ganz toll, wenn jemand von Euch ein paar Antworten kennt.

      Schon jetzt meinen allerbesten Dank!

      Hier die offenen Fragen:

      Frege und der ontologische Gottesbeweis
      - Freges Hauptthesen über Zahlangaben und seine Argumente dafür (negative und positive These)
      - Merkmale und Eigenschaften von Begriffen?
      - Objektivität von Begriffen: „Alle Walfische sind Säugetiere“
      - Frege über Existenz: „Verneinung d. Nullzahl“

      Russell (Textgrundlage: Einführung in die mathematische Philosophie - Beschreibungen)
      - Unbestimmte Beschreibungen (ein So-und-so) / bestimmte Beschreibungen (Kennzeichnung) (der / die / das So-und-so):
      - Was ist Russells Analyse der Wörter „alle“, „einige“ und „keins“?
      - R.s Analyse von unbestimmten Beschreibungen?
      - R.s Analyse von bestimmten Beschreibungen?
      - Wie analysiert Russell Aussagen der Existenz / Nichtexistenz? (allg. (ein F ist G) wie Einzellfall)
      - Auf welche Art argumentiert Russell für seine Theorie?
      - Die drei Rätsel, v.a. „George IV. wollte wissen...“ und das Rätsel der Nichtexistenaussagen (Grundidee der Lösung)

      Quine (Textgrundlage: Von einem logischen Standpunkt - Was es gibt)
      - Ontologie; das Grundproblem ontologischer Debatten: sparsame Ontologie immer im Nachteil...
      - Platons Bart; Ixhausens Theorie; Quines Kritik daran; Ysiloners Theorie; Quines Kritik daran
      - Wie analysiert Quine den Satz „Pegasus existiert nicht“?
      - Ontologische Verpflichtung; Begriffsschema
      - Wie lässt sich eine ontologische Frage begründet entscheiden?