Wie begründet Kant, dass Selbstmord ein moralisches Vergehen ist?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim Selbstmord kommt die Trennung zwischen "Pflichten gegenüber sich selbst" und "Pflichten gegenüber andere" auf.

      Heutzutage wird meist vertreten, dass es sich bei Moral nur um "Pflichten gegenüber andere" beinhaltet (was ich auch so sehe). Selbstmord ist aus der Plicht gegenüber sich selbst begründet, ebenso wie die Entfaltung der eignenen Talente.
      Wenn man diese Selbstpflicht ablehnt, dann gibt es mit Selbstmord auch kein Problem.