Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Hallo liebes Forum, also es scheint so, als hätte ich nun etwas gefunden, was meinem Prüfer gefällt für den Prüfungsunterricht: "Inwieweit bilden soziale Netzwerke die Wirklichkeit ab?" Ein Freund von mir hat mir geraten, dabei mir phil. Wahrheitsansprüchen zu arbeiten (es muss ja auch eine Stunde sein, in der die SuS etwas lernen!). Nun weiß ich aber nicht genau, wie das gemeint ist. Wie kann man denn über so eine Frage philosophieren und Wahrheitsansprüche einbringen? Oder wie kann ich hier üb…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Genau, so habe ich das auch aufgefasst. Ich bin mir nur selber etwas unschlüssig, wie ich ich auf die Frage, ob wir selbst Gefangene der sozialen Medien sind, antworten würde. Ich bin mir sicher, dass einige das sind, aber es gibt doch mittlerweile auch genug Menschen, die alles, was sie im Netz lesen/sehen, hinterfragen und sich auch durch viele andere Quellen informieren. Wären diese Menschen dennoch in der Filterblase gefangen? Ich meine, der Austritt aus der Höhle bedeutet doch hier, dass wi…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Hallo ihr Lieben Genau, so läuft die Prüfung ab! Schön ist was anderes Jaaaa, ich habe auch gesucht nach Foren extra für LehrerInnen, jedoch kein anderes gefunden -.- Aber ihr habt natürlich recht, dass ich von euch keine didaktischen Tipps verlangen kann. Nur noch einmal grundsätzlich: Das Ziel der Stunde, Platons Höhlengleichnis auf Aktualität zu überprüfen (anhand der sozialen Medien) haltet ihr aber für sinnvoll und machbar, ja? Ich wünsche euch einen schönen Abend !

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Haha, jaaaaaa! ICH werde da geprüft, nicht die SchülerInnen

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Ja, da hast du völlig recht. Ich möchte es auch irgendwie allen recht machen, vor Allem aber will ich auf keinen Fall durch die Prüfung fallen Wahrscheinlich sehe ich im Moment wirklich gar nichts, ich kann auch einfach nicht mehr klar und frei denken.... Blöde Prüfung .... -.-

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Okay, danke Ich werde aber irgendwie dieses ungute Gefühl nicht los, dass die Rollendiskussion hier nicht reinpasst. Der Rest der Stunde ist schülernah und hoffentlich auch aktivierend, aber die Erarbeitung und vor Allem die Methode gefallen mir irgendwie noch nicht. Ganz platt wäre es auch möglich, sie eine Liste mit möglichen Parallelen zum Höhlengleichnis aufstellen zu lassen, aber sowas findet er halt langweilig...

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Verstehe grob, was du meinst. Also würdest du die Rollen quasi folgendermaßen aufteilen: YoutuberIn, InfluencerIn bei Instagram usw.? Also nach bestimmten Medien unterteilt? Ich kann natürlich auch die Stundenfrage verändern: "Inwieweit ist das Höhlengleichnis heute noch aktuell?" Aber ich denke, das ist zu offen, ich muss das irgendwie eingrenzen, oder? Du hast recht, ich muss da noch einen Impuls reinschieben in der Vertiefung. Danke

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Da hast du recht, das ginge bestimmt. Könnte man denn evtl. auch eine Rollendiskussion führen zu der Stundenfrage: Sind wir selbst Gefangene der sozialen Medien? Ich überlege die ganze Zeit, wie man das Gleichnis auf uns als "User" übertragen könnte, aber das wird schwierig. Darum evtl. eine Diskussion? Oder ist das eher unpassend? In der Vertiefung will ich dann mit folgenden Impulsen weiterarbeiten: "Beurteilt, ob und ggf. wie wir der Höhle der sozialen Medien entkommen können." "Benennt die K…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Huhu ihr Lieben, endlich melde ich mich mal wieder Nachdem ich vor 2 Tagen meinem Fachleiter per Mail die Idee für die Prüfung geschickt habe (Induktionsproblem) und er mir nun mitgeteilt hat, dass ihm die Stunde mehr oder weniger so nicht gefällt, muss ich nun umschwenken (also ob ich nicht schon genug gestresst wäre ) Naja, jammern hilft da auch nicht, ich brauche also etwas Neues. Nachdem ich mich mit einer Freundin ausgestauscht habe, hatte sie folgende Idee: Wie wäre es, wenn ich vor der Pr…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Achso okay, habe ich verstanden. Vielen Dank für eure ganzen Tipps! Ich werde mir das alles genauer und detaillierter überlegen, dann melde ich mich bestimmt nochmal Euch allen einen schönen Sonntag!

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Guten morgen allerseits Also die Prüfung wird eine Schulstunde sein (45 Minuten oder ich kann auf 60 Minuten verlängern). Und genau, die Rollendiskussion wäre dann für eine Stunde (eben 45 oder 60 Minuten). Die Theorie Humes würde ich dann also schon davor machen (in den 90 Minuten vor der eigentlichen Prüfung), das hätte dann mit der Prüfungsstunde an sich nichts mehr zu tun Jetzt muss ich mal ganz dumm zurückfragen Was genau meint ihr mit "dynamischer Fraktionsbildung"? Dass ich also keine Rol…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Achso, stimmt, ich und meine Abkürzungen immer Frag ruhig alles, das ist nicht schlimm! PU=Prüfungsunterricht Ja da hast du recht, ich weiß auch, dass das ganz schwierig ist, vor Allem, wenn man auch nicht so im Thema drin steckt. Aber manchmal ist es ganz gut, wenn "Außenstehende" etwas dazu sagen, weil die noch einen besseren und neutraleren Blick auf alles haben, als ich selbst

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Nein, genau, da hast du natürlich recht. Vielleicht sollte ich die Rollen auch nochmal etwas genauer überdenken Vielleicht noch als Hinweis: Wenn die SchülerInnen von mir Rollenkarten bekommen, gebe ich dort meistens auch 1-2 Tipps, worauf sie sich argumentativ beziehen können

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Huhu Also erstmal: vor dem PU habe ich noch zwei Doppeltstunden mit den SchülerInnen, das heißt, wir werden in einer Stunde nochmal Empirismus/Rationalismus wiederholen (um auch die Methode der Rollendiskussion nocheinmal zu wiederholen) und anschließend wollte ich mit ihnen die Theorie Humes durcharbeiten. Danach käme sozusagen der PU, das heißt, das Stundenthema ist auch nur für die PU-Stunde gedacht Aus diesem Grund würde ich eben diese Rollenverteilung vornehmen, sodass wir einen Empiristen,…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Huhu Nachdem ich nun die ganze Nacht nicht schlafen konnte, ist mir folgende Idee gekommen für den PU. Ich möchte das gerne mal mit euch teilen, um eure (gerne auch kritische Meinung) dazu zu hören : Auf Hume wird es jetzt wohl auch hinauslaufen, ich denke, das ist das beste - auch für die SchülerInnen. Also Thema der Stunde könnte doch das Induktionsproblem nach Hume sein. Im Einstieg (zur Problematisierung) könnte ich doch das Beispiel mit dem toten Taucher nehmen, kennst ihr das? (Es ist ein …

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Vielen lieben Dank für eure Antworten! @Fliege: Ich werde mir das Buch auf jeden Fall durchlesen (zumindest die besagten Kapitel), vielleicht bekomme ich dann die Erleuchtung Genau, an die Gegenüberstellung von Induktion und Deduktion habe ich auch schon gedacht. Das ganze Jahr Ref lief soweit ganz gut und jetzt plötzlich vor der Prüfung sitze ich den ganzen Tag am Schreibtisch und habe keine Ideen, wie ich das umsetze. Kann nicht mal mehr ein Stundenziel formulieren. Wahrscheinlich ist die Angs…

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Huhu Oh sorry, SuS bedeutet Schülerinnen und Schüler Jaaaaa, da haben wir viel mit Texten gearbeitet Das müssen die Kids ja auch lernen. Nur im PU darf ich das nicht machen.... -.-

  • Hilfe bei Erkenntnistheorie (PU)

    its-me-w88 - - Schule & Studium

    Beitrag

    Hallo liebes Forum, ich bin total verzweifelt gerade. Ich bin Referendarin und habe bald meinen PU (13. Jahrgang, Thema Wahrheit und Erkenntnis). Ich habe nach den Ferien noch 2 Doppeltstunden und dann ist schon der PU und mein Fachleiter will bis zum Ende der Woche das Thema für den Prüfungsunterricht haben. Das Thema ist wirklich schwierig (finde ich) und ich merke auch, dass es den SchülerInnen schwer fällt, alles nachzuvollziehen, weil es eben alles sehr theoretisch ist. Wir haben bislang de…