Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 574.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • dies und das

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    nuba.jpg

  • dies und das

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    flausen.jpg

  • Irgendeine Zeichnung: Hier war die erste Linie, die erste Spur... dort die letzte. Im Zeichnen ist die Zeichnung in der Zeit, ein Prozess. Schließlich ist sie "fertig" bzw. der Künstler hört auf, was nicht das selbe sein muss (vielleicht will er noch Zeiträume lassen) - und ist sie "beendet", dann ist das Ungleichzeitige schließlich gleichzeitig. Das gilt nicht nur für die eine Zeichnung. Sondern auch für - sagen wir mal hochtrabend - für alle. Jetzt sind sie da - und alle gleichzeitig, ob sie v…

  • duchamp-fountain.jpg warhol_brillo_box.jpg Oben zwei Arbeiten, die im Zusammenhang mit Danto (der hier durchaus nicht das Thema sein muss) immer wieder auftauchen. Danto selbst hat wohl die Brillo-Boxes (Warhols) als Aufhänger genommen. Aber bei Duchamps Arbeit stellt sich die selbe Frage (vielleicht mit einem anderen Drall): Warum ist ein Pissoir hier Kunst und da nichts als ein gewöhnlicher Gebrauchsgegenstand. Warum ist die Brillo-Box von Warhol in einer Gallerie ein Gegenstand ästhetischer B…

  • Zur Erläuterung: Arthur Coleman Danto (* 1. Januar 1924 in Ann Arbor, Michigan) ist ein [ziemlich renommierter] amerikanischer Philosoph und Kunstkritiker. (Quelle: Wiki)

  • Objekt 1: rot.gif "Die Israeliten durchqueren das Rote Meer." (Israeliten sind laut Künstler schon vorbeigezogen, und die Ägypter sind ertrunken) Objekt 2: rot.gif "Kierkegaards Stimmung." (Bild der Stimmung Kierkegaards beim Anblick von Objekt 1) Objekt 3: rot.gif "Red Square." (ein geistreiches Stück Moskauer Landschaft) Objekt 4: rot.gif "Red Square." (minimalistisches Musterbeispiel geometrischer Kunst) Objekt 5: rot.gif "Nirwana." (beruht auf dem Wissen des Künstlers, dass die Ordnung des N…

  • Stanley Brouwn (d11)

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Der Beitrag Stanley Brouwns im Kurzführer beschränkte sich auf diesen Satz in drei Sprachen: stanley brouwn befindet sich im moment x fuß entfernt von diesem punkt Das Wort gab es vermutlich so 2002 nicht - ich gebe darauf zwei "Videoantworten" (ein Youtube-Ausdruck) [media]http://www.youtube.com/watch?v=--UHz5sRf8k[/youtube

  • Luc Tuymans

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    galerie.jpg Die Bilder Tuymans haben einige eigenartige Wirkung, aber nicht nur das, es kursierten auch Gerüchte, was darauf eigentlich zu sehen ist, was das “Mysteriöse” noch verstärkt … mehr Hier findet man eine Übersicht der bisherigen Texte.

  • der Conny ihr Ponny

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Krass ist vielleicht der richtige Fachterminus.

  • der Conny ihr Ponny

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Ich finde es großartig. Insbesondere den Text , die Sprache, die Stimme. Die Bilder kommen bei dieser Härte nicht ganz mit, sind aber auch klasse.

  • der Conny ihr Ponny

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Zitat von hanshans: „Hast du bei der Erstellung mitgewirkt?“ Nein, nein ich hab nichts damit zu tun.

  • der Conny ihr Ponny

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Wenn man kein Lapsus unterlaufen ist, dann zeigt das Erste das selbe wie das Zweite, Stefanie.

  • der Conny ihr Ponny

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Und oben siehst du auch nichts?

  • oder hier:

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    derconnyihrpony.de/ (wirklich klasse!)

  • der Conny ihr Ponny

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    [media]http://www.youtube.com/watch?v=XLpU6e6SG4U derconnyihrpony.de/

  • tayou_top.jpg Die Sprache von Pascale Tayou ist äußerst direkt. Durch einen schmalen Gang – grün, rot, gelb beleuchtetet – laufe ich auf ein Wetterhäuschen zu. Oder eine Sauna? Oder eine Schrebergartenhütte? Im Inneren irren Weiße umher. Ich finde viele Türen zwar, aber sie alle führen mich ins Nichts. Nein, kein Labyrinth, keine versteckte Ordnung, nur leere Geschäftigkeit. Die Fenster sind weit oben angebracht: Was draußen ist, ist mir hier drinnen „zu hoch“. Oder ich will es nicht sehen. ... …

  • Lorna Simpson, die unsichtbare Frau (d11)

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    simpson_kalender.jpg 31 Monitore aufgereiht wie Tage eines Kalenderblattes zeigen eine (eine?) junge Frau in ihrem Lebensalltag: Aufstehen, Arbeiten, Einkaufen, Freizeit, Wochenende … Meine häufigen „Besuche“ erfahren eine kleine Irritation – als ich gerüchtehalber höre, man verfolge hier nicht eine, sondern zwei Frauen mit den Blicken. Eigentlich sieht man sie sehr selten, stelle ich daraufhin fest und versuche daher ein paar Portraits von ihr einzufangen. … http://budesheim.wordpress.com/d11-t…

  • Gabriel Orozco (d11)

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    hauptbild.jpg Wunderbar. Ich wähne mich auf der internationalsten aller internationalen Kunst-Ausstellungen und finde mich (allerdings bloß in meiner Phantasie) wieder im Töpfereimuseum Langerwehe, Abteilung Familienprogramm. Dort finde ich folgendes Angebot: ... Hier weiter lesen: budesheim.wordpress.com/d11-texte/gabriel-orozco-d11/

  • Doris Salcedo (d11)

    Nick - - Kunst & Kultur

    Beitrag

    Nur langsam finde ich Zugang zu dieser Arbeit – wie ein Affe, der ein Uhrwerk untersucht … paar.jpg Was sehe ich? Holzstühle. Besser: Metallene Abgüsse von Holzstühlen. Gut zwei Dutzend im ersten und ein weiteres gutes Dutzend in den beiden folgenden Räumen. Langsam erkenne ich, dass ich Abgüsse eines einzigen Stuhls sehe. Variationen und Mutationen? Ästhetische Fragestellungen? Spiel mit der Form? Nein. stuehle_01.jpg Also, was sehe ich? Ich sehe zwei Arten von Stühlen: Helle und dunkle, aus Ed…

  • Zitat von Cornak: „Komplette Verwirrung ? Irgendwo las ich, daß Philosophie die Aufgabe habe, uns zu verwirren und sodann uns wieder aus der Verwirrung hinauszuführen.“ ... und postwendend wieder hinein - eine gewisse Grundverwirrtheit kann nicht schaden. :-) Neulich hab ich hier einen Link zu einer Fernsehsendung gepostet, da kam "dein" Hund vor. Hunde können tatsächlich der Richtung der Augen folgen, das können nicht viele Tiere. In dieser Sendung lautete die Vermutung, dass es daran liegt, da…