Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von hel: „Du bist nicht die Einzige, die in Religionen (auch) etwas Pathologisches sieht. Sigmund Freund meint, es wäre durchaus zulässig "die Zwangsneurose als pathologisches Gegenstück zur Religionsbildung aufzufassen, die Neurose als eine individuelle Religiosität, die Religion als eine universelle Zwangsneurose zu bezeichnen". “ Das ist einerseits richtig, Freud geht im 'Unbehagen' glaube ich sogar noch weiter und spricht im Zusammenhang mit der Religion sogar von einer Massenpsychose.…

  • Zitat von Celeritas: „Falls der Link nicht koscha, ich vermag das nicht einzuschätzen, kann er ja gelöscht werden morbusignorantia.wordpress.com…iten-juden-und-zionisten/ mich erstaunt nur immer etwas dieses extrem sich mir darstellnde einseitige Kritikverbot. Dadurch wird was meiner natürlich unerheblichen Meinung nach weiter Ungutes forciert. “ Der link ist nicht koscher. Er macht das, was Populisten und Verschwörungstheoretiker gerne tun, manchmal bewusst, manchmal, ohne das selbst zu wissen.…

  • Zitat von Hancock: „Hallo Carl, an was machst Du "einen erheblichen Ruck nach Rechts" fest. Kannst Du ein, zwei Beispiele nennen? “ Nein und ich bin natürlich sofort bereit zurück zu rudern. Alles in bester Ordnung.

  • Zitat von hel: „Die politische Ausrichtung meiner Gesprächspartner geht mich mE bei der Diskussion von Themen nichts an. Deswegen nehme ich bei deren Erörterung darauf keine Rücksicht. Wobei mich auch die Erfahrung bestärkt, dass Blödheit sowie ihr rares Gegenteil kein Parteibuch kennt. “ Denke ich auch, zumal "links unten" von "links oben" so kommentiert wird.

  • Zitat von hel: „Zitat von Carl Spitzweg: „Vermutlich möchtest Du vorurteilsfrei den Begriff verwenden dürfen, “ Ja, das stimmt allerdings. “ Das kann ich nachvollziehen. Es würde mich nicht dazu verleiten, etwas gerade deshalb zu tun, weil jemand anders meint, ich dürfe das fortan nicht mehr. Allerdings nehme ich das bei Dir auch nicht an. Vielleicht bin ich es aber auch einfach schon gewohnt mit zwischenzeitlichen Denk- und Rederestriktionen umzugehen, als Eso mit Neigungen auch zu anderen Rand…

  • Zitat von hel: „Du gehst in "Einstellungen", dort zum Untermenü "Benutzergruppen" und wenn Du danach sollte ganz oben bei "Akademische Philosophie" deren Moderator Gustav ist, ein Button "Beitreten" sein, den du drückst. Danach musst Du ein wenig oder im schlimmeren Fall sogar recht viel Geduld aufbringen, weil Gustav derzeit der einzige ist, der die Bewilligung erteilen kann, und beruflich momentan sehr eingespannt ist. “ Und nach drei Wochen würdest Du mir dann dort die Antwort geben, die Du m…

  • Zitat von Fliege: „Zitat von Carl Spitzweg: „Ja und? Weil regressive Linke alle Abartigkeiten der Welt auch draufhaben, wir rechter Rassismus dennoch nicht relativiert, da kann man strampeln und süffisant linke Eigentore in Zeitlupe vorführen, wie man will. “ Es geht hier, wie mir scheinen will, nicht um Relativierung von rechtem Rassismus, sondern um die Diskussion von linkem Rassismus. Zudem fände ich es hübsch, könnte man versuchen, über ein tragfähiges Konzept dessen, was Rassismus sein soll…

  • Zitat von hel: „Deine Frage hätte ich eher in diesem Thread verstanden, dessen Themenstellung nicht von mir initiiert wurde und den ich in den wissenschaftlichen Teil gelegt habe, damit alle Beteiligten gezwungen sind, zu diesem doch sehr heiklen Thema ein Mindestmaß an Sorgfalt und differenzierter Argumentation aufzubringen. “ Da habe ich auch zum Sprung angesetzt, aber bei mir ist da der Antwort-Button wegradiert. Kannst Du gerne dahin verschieben, ich weiß aber nicht, was ich tun muss, um da …

  • Zitat von Fliege: „Zitat von Carl Spitzweg: „Wieso bist Du eigentlich so in das Thema der Rassen vernarrt? Gerade im Hinblick auf den Vorwurf an das Forum, es habe dort einen erheblichen Ruck nach rechts gegeben, der m.E. zu einem großen Teil stimmt, ist das doch eher sonderbar. “ Es geht in diesem Thread um linken Rassismus, wie Hel im Startbeitrag klar gemacht hat:Zitat von hel: „Aus den USA schwappt eine interessante Neuauflage rassischer Kriterien für die Kunstbetrachtung auf uns zu. Diesmal…

  • @hel Wieso bist Du eigentlich so in das Thema der Rassen vernarrt? Gerade im Hinblick auf den Vorwurf an das Forum, es habe dort einen erheblichen Ruck nach rechts gegeben, der m.E. zu einem großen Teil stimmt, ist das doch eher sonderbar. Vermutlich möchtest Du vorurteilsfrei den Begriff verwenden dürfen, aber wo die Grenzen seiner erklärenden Kraft liegen, sagt doch wiki ganz gut: Zitat von wiki: „In der Biologie wird die Art Homo sapiens heute weder in Rassen noch in Unterarten unterteilt. Mo…