Das "dritte" Auge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • blabla schrieb:

    manchmal liegen die Antworten von persönlichen Fragen in nicht-persönlichen Fragen.
    Eine Nicht-persönliche Frage wäre etwa eine menschliche Frage, also eine Frage welche die gesamte Menschheit betrifft
    und auch gefragt wird.
    Jeder Mensch hat eine gewisse Ebene. Was in eine Ebene richtig ist, kann in eine "höhere" Ebene falsch sein. Das gleiche gilt auch für die Bewusstseinsebene. Der eine redet und handelt Unbewusst, und ein anderer Bewusst. Eines ist klar, damit jemand eine ernsthafte Frage stellt, die, die gesamte Menschheit betrifft, muss er als erstes ein Herz haben wo die gesammte Menschheit reinpasst.

    Deshalb liegen manchmal die Antworten von persönlichen Fragen in nicht-persönlichen Fragen. Der erleuchtende Mensch redet und zeigt seine Bewusstseinsstufe Unbewusst, das kommt weil der Inhalt von seiner Rede verinnerlicht wurde. Was er sagt meint er ernst. Respekt !

    Hier ein Bild was das "dritte" Auge betrifft.

    998 mal gelesen