Hegel: Leben und Werk

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Störig über Hegel
    1. Leben und Hauptwerke

    „Georg Wilhelm Friedrich Hegel, geboren 1770 in Stuttgart, war Schwabe wie Schelling und Hölderlin. Das Studium der Philosophie, die Beschäftigung mit der Antike und die Begeisterung für die Französische Revolution vereinten die drei Freunde im Tübinger Stift. Die Begeisterung für die Griechen bewahrte Hegel durch sein ganzes Leben. Viel später schrieb er darüber: „Bei dem Namen Griechenland ist es dem gebildeten Menschen in Europa, insbesondere uns Deutschen, heimatlich zu Mute… Wissenschaft und Kunst, was unser geistiges Leben befriedigt, es würdig macht sowie ziert, wissen wir von Griechenland….“Im Vergleich zu dem um fünf Jahre jüngeren frühreif-genialen Schelling trat Hegels Begabung zunächst nicht auffällig hervor. Hegel war ein langsamer und zäher, aber in die Tiefe bohrender Denker. Es dauerte lange, bis er seien Gedanken für reif zur Veröffentlichung hielt. Als er es aber dann tat, zeigten seine Schriften von diesem Moment an eine durchgängige Einheit der wesentlichen Gedanken, während Schelling vor den Augen seiner Leser immer neue Wandlungen durchmachte.
    Nach einigen Jahren mühseliger Hauslehrertätigkeit in Frankfurt und Bern versetzte die bescheidene Erbschaft, die Hegel mit dem Tode seines Vaters zuviel, ihn in den Stand, seiner inneren Berufung zu folgen. Für die Habilitation wählte er auf Schellings Empfehlung die weimarsche Universität Jena. Es war die Zeit, das Schiller dort Professor der Geschichte war, Fichte und Schelling Philosophie lehrten, die Romantiker Tieck, Novalis, die Schlegels in Jena ihren Mittelpunkt hatten, kurz Jena war damals das geistige Zentrum, das erst durch den bald folgenden Aufstieg der Berliner Universität in den Schatten gestellt wurde." (Störig)

    Und hier der Wiki-Artikel zu Hegel:

    de.wikipedia.org/wiki/Georg_Wilhelm_Friedrich_Hegel

    Und hier die vollständigne Materialien zu Hegel...

    joachimstiller.de/download/philosophie_hegel_leben.pdf

    Gruß Joachim Stiller Münster

    514 mal gelesen

Kommentare 1