Philosophie-Raum - Das Philosophie Forum

Die philosophische Gesellschaft im Internet. Zu erkunden gibt es ein öffentliches Forum, ein persönliches Blog, allgemeine Publikationen im Lexikon, Chaträume, der persönlicher Messenger und die Kunst-Gallerie. Viele Bereiche dieser Seite sind erst nach Registrierung eines Benutzerkontos nutzbar. Die Anmeldung und Nutzung ist kostenfrei.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Der Mensch als Artefakt

125

Monod

Tun Männer durchschnittlich mehr als Frauen?

38

Celeritas

Die Vergeblichkeit des Lebens

11

Carl Spitzweg

Der Mensch ein Fehler ?

29

BEES

Von der Flüchtlingskrise zum Flüchtlingserfolg

2.875

Fliege

Was ist der Unterschied zwischen "Grundlegend" und "Fundamental"?

24

infinitum

Themen des Tages

802

BEES

Atheistenrunde

426

Fliege

Geschlechterkrampf aus verschiedenen Blickwinkeln anvisiert

231

BEES

Meine Religionskritik

149

freude104

Nachrichten

Letzte Aktivitäten

  • Monod -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Die Faktoren, die Du aufgelistet hast, wirken aber nicht selektiv, sondern allenfalls reduzierend auf die Zahl der Individuen einer Population. Selektiv wäre es, wenn die, die übrig bleiben, irgendwelche Eigenschaften hätten, die sich vererben…
  • iselilja -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Fliege: „Ich befürchte, dass die Unterscheidung zwischen "natürlich" und "künstlich" auf einem fehlerhaften Konzept beruht, denn schon ein Vogelnest ist natürlich und künstlich. “ Das stimmt schon, deswegen ist aber das Konzept selbst…
  • iselilja -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Monod: „Zitat von iselilja: „eigene Selektionsfaktoren (als Techné) ins Spiel bringt “ Hast Du da mal ein konkretes Beispiel, wo der Mensch mittels Technik künstlich Menschen selektiert, um bestimmte Phänotypen zur besseren Entfaltung…
  • Monod -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von iselilja: „eigene Selektionsfaktoren (als Techné) ins Spiel bringt “ Hast Du da mal ein konkretes Beispiel, wo der Mensch mittels Technik künstlich Menschen selektiert, um bestimmte Phänotypen zur besseren Entfaltung zu bringen?
  • Fliege -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Ich befürchte, dass die Unterscheidung zwischen "natürlich" und "künstlich" auf einem fehlerhaften Konzept beruht, denn schon ein Vogelnest ist natürlich und künstlich.
  • infinitum -

    Mag den Beitrag von Monod im Thema Der Mensch als Artefakt.

    Like (Beitrag)
    Zitat von iselilja: „Warum entzieht er sich nicht einfach den natürlichen Faktoren und beherrscht die Welt? “ Das geht prinzipiell nicht, da der Mensch als Lebewesen eben auch Natur ist und somit die natürlichen Faktoren in seine Entwicklung mit…
  • Fliege -

    Mag den Beitrag von Monod im Thema Der Mensch als Artefakt.

    Like (Beitrag)
    Zitat von iselilja: „Warum entzieht er sich nicht einfach den natürlichen Faktoren und beherrscht die Welt? “ Das geht prinzipiell nicht, da der Mensch als Lebewesen eben auch Natur ist und somit die natürlichen Faktoren in seine Entwicklung mit…
  • iselilja -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Monod: „Zitat von iselilja: „Warum entzieht er sich nicht einfach den natürlichen Faktoren und beherrscht die Welt? “ Das geht prinzipiell nicht, da der Mensch als Lebewesen eben auch Natur ist und somit die natürlichen Faktoren in…
  • Monod -

    Hat eine Antwort im Thema Der Mensch als Artefakt verfasst.

    Beitrag
    Zitat von iselilja: „Warum entzieht er sich nicht einfach den natürlichen Faktoren und beherrscht die Welt? “ Das geht prinzipiell nicht, da der Mensch als Lebewesen eben auch Natur ist und somit die natürlichen Faktoren in seine Entwicklung mit…